Übersetzung

Damit eine Übersetzung dieselbe Funktion beim Leser erfüllen kann wie der Originaltext, sollte sich eine Übersetzung nicht als solche "verraten".

  • Auf der einen Seite geht es um das Wahrnehmen und Verstehen von sprachlichen Nuancen im Ausgangstext. Hierzu zählen z.B. kulturell bedingte Verschiedenheiten wie Sprichwörter und Redensarten oder Anspielungen. Hinzu kommen noch sprachliche Gepflogenheiten wie Wortwahl und –gebrauch sowie Wortbildungen.
  • Auf der anderen Seite müssen hierfür gleichwertige Ausdrucksweisen in der Zielsprache gefunden werden, wenn sich diese auf einer oder mehreren Ebenen nicht entsprechen.